mossul(ASI) Bagdad – Iraks Sicherheitskräfte haben die Eroberung der Isis – Hochburg Mossul mit einer großen Militärparade in Bagdad gefeiert. Soldaten, Panzer und andere Kräfte zogen am 16. Juli durch die Straßen von Bagdad. Der Sieg über die Terrormiliz ISIS wurde von Iraks Regierungschef Haidar al – Abadi am Montag erklärt. Jetzt hat der Isis auch Mossul verloren, die größte Hochburg Iraks.


Trotz scheinbar noch anhaltender Kämpfe in der ehemaligen IS-Hochburg Mossul haben die Iraker am Sonntag einen «großen Sieg» über die Dschihadisten gefeiert. Ministerpräsident Haider al-Abadi reiste in die Stadt, um «die heldenhaften Kämpfer und die Iraker zum Erringen des großen Sieges» zu beglückwünschen, hieß es in einer Stellungnahme seines Büros.

Valentino Quintana – Agenzia Stampa Italia

Agenzia Stampa Italia: Giornale A.S.I. - Supplemento Quotidiano di "TifoGrifo" Registrazione N° 33/2002 Albo dei Periodici del Tribunale di Perugia 24/9/2002 autorizzato il 30/7/2009 - Iscrizione Registro Operatori della Comunicazione N° 21374 - Partita IVA: 03125390546 - Iscritta al registro delle imprese di Perugia C.C.I.A.A. Nr. Rea PG 273151
Realizzazione sito web Eptaweb - Copyright © 2010-2016 www.agenziastampaitalia.it. Tutti i diritti sono riservati.